Aufruf der Thüringer Ehrenamtsstiftung an Vereine, Verbände und Gemeinden: Beantragen Sie die Ehrenamtscard für Ihre aktivsten Mitglieder!

Ehrenamt verdient Anerkennung - und ein großes Dankeschön. Deshalb gibt es in Thüringen seit 2006 die Ehrenamtscard. Mit dieser handlichen Karte bedanken sich die Thüringer Ehrenamtsstiftung, nahezu alle Landkreise und kreisfreien Städte bei Bürgerinnen und Bürgern, die sich seit Jahren intensiv ihrem Ehrenamt widmen.
Mittlerweile wurde die Ehrenamtscard an nahezu 4000 Thüringerinnen und Thüringer verliehen. Sie wirkt wie ein kleiner Rabatt-Ausweis: Den Karteninhabern stehen Preisnachlässe und Vergünstigungen zu, etwa in Kultur- und Bildungseinrichtungen, in Gaststätten oder auch im Einzelhandel. Art und Umfang der Vergünstigungen sind von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich. Die Ehrenamtscard ist überregional gültig: Jeder Karteninhaber kann in jedem teilnehmenden Landkreis und jeder kreisfreien Stadt die jeweils gewährten Vergünstigungen in Anspruch nehmen, unabhängig von seinem Wohnsitz.
Vereine, Verbände, gemeinnützige Organisationen, aber auch Gemeinden können die Thüringer Ehrenamtscard für ihre engagierten Ehrenamtlichen bei ihren teilnehmenden Landkreis oder ihrer kreisfreien Stadt beantragen. Mit dem offiziellen Antragsformular bestätigen sie den besonderen ehrenamtlichen Einsatz des künftigen Karteninhabers.
Mit der Thüringer Ehrenamtscard kann ausgezeichnet werden, wer mindestens 18 Jahre alt ist und sich seit mindestens fünf Jahren - bzw. seit Gründung -  in einem Verein, einer Initiative oder Organisation engagiert. Der ehrenamtliche Einsatz soll mindestens fünf Stunden pro Woche umfassen und muss in der kreisfreien Stadt bzw. dem Landkreis erfolgen, wo der Card-Antrag eingereicht wird. Der Ehrenamtliche darf für sein Engagement keine Aufwandsentschädigung erhalten, die über einen Auslagenersatz hinausgeht. Die Ehrenamtscard ist zwei Jahre lang gültig und kann neu beantragt werden.
Viele weitere Informationen zur Thüringer Ehrenamtscard gibt es auf der Homepage der Thüringer Ehrenamtsstiftung, www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de sowie auf der Seite www.thueringer-ehrenamtscard.de. Dort findet sich auch eine Liste mit den Vergünstigungen, die der Karteninhaber in den Landkreisen und kreisfreien Städten gewährt werden.

Auf Anfrage schickt die Thüringer Ehrenamtsstiftung interessierten Bürgern und vereinen gern den Flyer "Ehrenamtscard für freiwilliges ehrenamtliches Engagement" zu. Bitte melden Sie sich bei der

Thüringer Ehrenamtsstiftung, Löberwallgraben 8, 99096 Erfurt
Sandra Vent-Reuß
Tel. 0361/6573661
vent@thueringer-ehrenamtsstiftung.de